AML Rules, Compliance & Fairness

AML Rules

Bei der Geldwäscherei handelt sich es um einen Prozess, in dem illegal erwirtschaftetem Geld (z.B. aus Drogen- und Waffenhandel, Betrug oder anderen schwerwiegenden, kriminellen Delikten) den Anschein gegeben wird, es legal und rechtlich einwandfrei gesehen, erwirtschaftet bzw. erworben zu haben. Hierbei wird meist durch aufwendige Firmen- und Scheingeschäfts-Konstruktionen versucht, die wahre Herkunft der Gelder zu verschleiern bzw. zu verdecken.

Die Schweizer Regierung, wie auch die meisten rechtsstaatlichen Länder global gesehen, haben eine strenge Gesetzgebungen zur Verhinderung der Geldwäsche und zur Bekämpfung der Terrorismus Finanzierung erlassen. Diese Gesetzgebungen, kurz auch AML (Anti Money Laundering) Rules bilden unter anderen die Grundlage, einer jeden Geschäftsaufnahme mit unserem Unternehmen und sind gleichermassen Pflichten, Grundsätze und Richtlinien in diesem Zusammenhang.

Compliance

Als international agierender Payment Service Provider (PSP), ist SWISSgate in verschiedensten Ländern der Welt, mit teilweise ganz unterschiedlichen Wertvorstellungen, politischen Systemen und Rechtsordnungen aktiv tätig. Wir übernehmen die volle Verantwortung für unsere Produkte, Geschäfte und unser Handeln. Aus dem vorgenannten Grund und auch im vorauszusetzenden, absolut legitimen Eigeninteresse, spielt Compliance daher bei uns eine sehr wichtige und übergeordnete Rolle. Wir verstehen darunter nicht nur das Einhalten von nationalen und internationalen gesetzlichen Vorschriften, sondern auch strikte Berücksichtigung der intern geltenden Verhaltens- und Ethikgrundsätze, welche integraler Bestandteil unserer Unternehmensstruktur und -kultur sind. Auch sind wir davon überzeugt, dass ein nachhaltiger, wirtschaftlicher, unternehmerischer Erfolg nur sichergestellt werden kann, wenn ein regelkonformes, ehrliches und achtbares Verhalten, Basis und Grundlage, für den beiderseitigen Umgang im Geschäftsalltag sind.

Präventive Massnahmen und deren Beachtung durch alle Ebenen unserer Unternehmensorganisation stellen sicher, dass die vorausgesetzte Regeleinhaltung, in allen Stufen ihrer Auslegung gelebt wird. Des Weiteren schärft das Vorhandensein von Verhaltensgrundsätzen auch das Bewusstsein unserer Mitarbeiter, um jegliche Arten aus etwaigen Fehlverhalten resultierende Risiken von Anfang an vermeiden und unterbinden zu können. Wir achten besonders darauf, dass die jeweils gesetzlichen Bestimmungen und eigenen, hohen unternehmensinternen Standards eingehalten werden und reagieren konsequent auf jegliche Art von Verstössen gegen dieselben.

Fairness

In einer Gemeinschaft mit unternehmerischer Verantwortung und einem von Vertrauen geleiteten Engagement für unsere Kunden und Partner gilt gegenseitiger Respekt als die Grundlage für eine langfristige Zusammenarbeit, die am Ende signifikant zu messende Mehrwerte schafft.
Wir sind gradlinig und zuverlässig und lassen uns von dem leiten, was für unsere Kunden und Partner das Richtige ist, auch wenn es manchmal unbequem und schwierig erscheint und ist. Deswegen muss unter allen Aspekten und Perspektiven der Geschäftstätigkeit, Aufrichtigkeit, Ehrlichkeit und Fairness eingehalten werden. Diese Erwartungshaltung haben wir nicht nur betriebsintern, sondern auch gegenüber unseren Kunden, Lieferanten, Partnern und Banken.

Sind Sie an unseren Produkten und Dienstleistungen interessiert oder wünschen mehr Informationen? Dann kontaktieren Sie uns einfach, wir helfen Ihnen gerne jederzeit weiter. Zusammen werden wir die ideale Lösung für Ihre Anforderungen finden und umsetzen.

SWISSgate Technologies AG
Lintheschergasse 10
CH-8001 Zürich | Schweiz

 +41 43 500 05 80

 +41 43 500 17 26

 Kontaktformular